aktive 25112018 kreis kleinMit einem deutlichen und verdienten 4:1 gegen die zweite Mannschaft aus Amorbach verabschieden sich unsere Aktiven in die Winterpause und beenden damit ein erfolgreiches Fußballjahr 2018.

Mit dem Anpfiff waren unsere Jungs gleich im Spiel und setzten den Gegner sofort unter Druck. So war es kein Wunder, dass Markus Münch in der 9. Minute zum 1:0 traf. Weitere Torchancen folgten im Minutentakt (ich bin ganz sicher, dass unser Felix Woelfelschneider heute Nacht davon träumt, wie er frei vor dem leeren Tor steht und nicht trifft... ;-)), bis Stephan Krug in der 27. Minute auf 2:0 erhöhte.

Kurz darauf konnte Amorbach aus dem Nichts den Anschlusstreffer zum 2:1 erzielen, allerdings muss man das Tor eher zur fragwürdigen Sorte zählen. Der Amorbacher Spieler tritt mehr oder weniger den Ball aus den Händen unseres Goalies Oli Karras ins Netz. Hätte man auch abpfeifen können...

Die folgende Viertelstunde bis zum Pausenpfiff wirkten unsere Jungs ein wenig geschockt und Amorbach kam etwas besser ins Spiel, konnte aber bis zur Halbzeit nix mehr reissen.

Nach der Pause übernahmen die Kickers wieder die Hoheit auf dem Platz und erhöhten mit einem Doppelschlag in der 61. und 63. Minute (Torschützen waren Stephan Krug mit seinem zweiten Tor und Nico Rogosch mit einem sehenswerte Treffer aus spitzen Winkel von der linken Seite) auf 4:1. Somit endete das letzte Spiel des Jahres deutlich und verdient mit einem Sieg unser Aktiven.

Mit diesem Sieg ergibt eine sehr interessante Tabellensituation: Es hat sich eine Fünfergruppe gebildet, die mit deutlichen Abstand vor der restlichen Liga steht. Unsere Jungs haben dabei den vierten Platz, Punktgleich mit dem drittplatzierten Rück-Schippach. Mit einem Punkt Rückstand folgt noch unser Namensvetter aus Kirchzell, bevor dann eine Lücke von 10 Punkten (!) bis zum sechstplatzierten Weilbach klafft. Oben stehen Kleinheubach und Wörth punktgleich mit 36 Punkten, nachdem beim heutigen Gipfeltreffen Wörth unseren Nachbarn aus Kleinheubach mit 4:2 schlagen konnte. Das bedeutet, dass unsere Jungs mittendrin im Aufstiegsrennen stehen und für die Rückrunde 2019 eine gute Ausgangsposition haben, um ganz oben mitzuspielen.

tabelle 25112018

Jetzt heißt es aber erstmal in die Winterpause gehen, regenerieren, erholen, die geschundenen Knochen pflegen und mit neuer Motivation und Lust aufs Kicken im März 2019 wieder in die Saison einzusteigen. Verdient haben es unsere Jungs auf jeden Fall, das Fußballjahr 2018 war ein erfolgreiches. Wie schon erwähnt, stehen unsere Jungs aktuell auf dem vierten Platz in Schlagdistanz zu den Aufstiegsplätzen. Aber auch die Rückrunde der letzten Saison war schon sehens- und erwähnenswert, erst kurz vorm Ende der Runde musste man den Traum vom Aufstieg aufgeben. Von daher: Gut gemacht Jungs, Euch allen eine ruhige Winterpause, schöne Weihnachten und kommt alle gesund wieder!

Neben dem Spiel unserer Aktiven hatte auch unsere U15-Spielgemeinschaft mit dem Laudenbacher Trainer Danny Gruß ihr letztes Saisonspiel und das Daumendrücken hat sich gelohnt: Das Team konnte Vatan Spor Aschaffenburg mit 4:2 besiegen, doppelter Torschütze und außerdem noch Vorlagengeber war Trainersohn Leon Gruß! Herzlichen Glückwunsch von dieser Stelle, Leon!

Damit endet das Fußballjahr und auch diese kleine Kolumne pausiert. Ich möchte mich an dieser Stelle mal bei allen Lesern und Kickers-Fans bedanken, Euer Feedback gibt mir den Anschub und den Spaß, auch im nächsten Jahr wieder das Kickers-Wochenende am Donnerstag anzukündigen und Sonntags abschließen zu können. Bedanken möchte ich mich aber auch bei unseren Aktiven und dem Trainer Ali Develioglu, die immer wieder dafür sorgen, dass es auch was (vor allem positives) zu schreiben gibt.

Aber auch die anderen Mannschaften, Trainer, Betreuer, Vorstände, die Chefs und Macher beim Wirtschaftsausschuss und alle Helfer machen beim FV Kickers einen Riesenjob! Meine Mission ist es, das alles auch nach außen sichtbar zu machen. Denn hinter unserem Motto steckt nicht nur ein flotter Spruch, sondern auch richtige Menschen mit einem wahnsinnigen Engagement. Nicht umsonst heißt es eben: Wir sind die Kickers!!!

Termine Aktive

So Aug 25 @15:00 -
Akt: Kickers - Krausenbach
So Sep 01 @15:00 -
Akt: Breitendiel - Kickers
So Sep 08 @15:00 -
Akt: Kirchzell - Kickers
So Sep 15 @15:00 -
Akt: Kickers - Amorbach II
So Sep 22 @15:00 -
Akt: Weilbach/Weckbach - Kickers
So Sep 29 @15:00 -
Akt: Kickers - Eichenbühl
So Okt 06 @15:00 -
Akt: Heppdiel - Kickers
So Okt 13 @15:00 -
Akt: Kickers - Schneeberg
So Okt 20 @15:00 -
Akt: Miltenberg - Kickers
So Okt 27 @15:00 -
Akt: Kickers - Türk Erlenbach II

Termine Reserve

Unser Partner

Patura Logo 07 CMYK

Cookies