Felix Woelfelschneider

Es wurde nochmal emotional am Alten Graben: Mit dem Karriereende unseres Felix Woelfelschneider und der anschließenden 4:7-Niederlage gegen Meister Eintracht Kleinheubach endet die Saison 2018/19 für unsere Aktiven.

Felix ist leider aus körperlichen Gründen gezwungen, die Fußballstiefel an den Haken zu hängen. Vor dem Spiel wurde er deshalb vom Spielausschussvorsitzenden Michael Staab und Trainer Matthias Lerner sowie von seiner Mannschaft standesgemäß verabschiedet. Zu Ehren seines letzten Spieles bekam er die Kapitänsbinde umgeschnallt und führte somit sein Team aufs Feld.

Weiterlesen ...

KaW KW20 2019Eine Punktequote von 2,56, durchschnittlich mindestens fünf Tore je Spiel und sagenhafte Tordifferenz von 104 Toren - ich glaube, in den letzten Jahren ist keiner so eindrucksvoll Meister geworden wie unsere Nachbarn von der Eintracht aus Kleinheubach. Da kann man nur beeindruckt Applaus klatschen und gratulieren. Viel Erfolg in der nächsten Saison in der Kreisklasse!

Aber vorher steht noch ein letztes Spiel in der A-Klasse und zu diesem muss der neue Meister zu unseren Kickers nach Laudenbach reisen.

Auf dem Papier ist die Partie sicherlich eine klare Sache, 4. gegen den 1. der Tabelle, 18 Punkte mehr auf dem Konto oder 65 Tore mehr geschossen. Aber Fußball wäre nicht Fußball, wenn es nicht auch ab und an mal zu Überraschungen käme. Passiert u.a. beim Hinspiel unserer Jungs in Kleinheubach Mitte November 2018, als man dem damaligen Tabellenführer ein verdientes 1:1 abgerungen hat. Vielleicht geht auch diesmal was, wer weiß?

Anpfiff des letzten Spiels der Saison 2018/19 ist um 15 Uhr, davor findet das Spiel der beiden Reserveteams statt, hier geht es um 13 Uhr los.

Noch kein Saisonende haben unsere Jugendteams. Vor allem unsere U15 - eine Spielgemeinschaft mit Miltenberg und Breitendiel - hat noch was richtig Großes vor der Brust, nämlich den Klassenerhalt in der Kreisliga. Mit einem Sieg gegen den SV Erlenbach wäre dieser geschafft und man hätte eine unfassbare Leistung gezeigt. Jungs, wir drücken alle Daumen und vielleicht hat der ein oder andere Kickers-Fan Lust und Zeit, das Team vor Ort in Miltenberg zu unterstützen. Bedanken würden sich die Jungs auf jeden Fall!!!

Mit einem 2:1 haben unsere Aktiven heute Nachmittag die Sportfreunde Schneeberg besiegt und sind auf Grund der gleichzeitigen Niederlage unserer Namensvetter aus Kirchzell (1:2 in Heppdiel) auf den 4. Platz geklettert.

Bereits nach einer halben Stunde haben die Kickers die Weichen auf Sieg gestellt und sind mit 2:0 durch Tore von Felix Woelfelschneider und Markus Münch in Führung gegangen. Danach wollte trotz drückender Überlegenheit der Ball nicht mehr für uns ins Tor. Schneeberg konnte durch einen sehenswerten und für unseren Goalie Oliver Karras unhaltbaren Freistoß das Spiel nochmal spannend machen, trotzdem blieb es am Ende für den verdienten Sieg unserer Kickers.

Am nächsten Wochenende steht der letzte Spieltag der Saison 2018/19 an und als Gegner kommt der seit heute amtierende Meister, die SG Eintracht Kleinheubach, auf unseren Sportplatz am Alten Graben. Von dieser Stelle einen herzlichen Glückwunsch zur Meisterschaft mainaufwärts nach Kleinheubach.

Unsere Reserve musste leider eine bittere 2:8-Niederlage hinnehmen. Kopf hoch, Jungs!

Die anderen Ergebnisse mit Kickers-Beteiligung an diesem Wochenende:
Aktive: Kickers II - TSV Olympia Eisenbach 0:3
U17: SG MBL – JFG Churfranken 2 7:0 - 3 Tore durch unseren jungen Kicker Simon Freiwald, super gemacht Simon!!!
U15: Vatan Spor Aschaffenburg – SG MBL - musste wg. des Brandes im Aschaffenburger Hafen leider abgesagt werden
U13: TSV Amorbach 2 – SG MIL/LAU 12:0
U11: FC Kirchzell II – Kickers 6:2

Eine schöne Woche und bis zum nächsten Wochenende!

VKaW KW19 2019orletzter Spieltag und mit den Sportfreunden aus Schneeberg empfangen unsere Aktiven am Sonntag den aktuellen Tabellen-11 der A-Klasse AB5.

Schneeberg erlebt eine eher negative Rückrunde, nur zwei Siege stehen auf der Habenseite (1:0 gegen Weckbach und am vergangenen Wochenende ein 4:1 gegen Eschau), ansonsten gab es überwiegend Niederlagen. Es wird sicherlich ein spannendes Spiel, unsere Jungs gelten aber sicherlich als Favorit! Das Hinspiel in Schneeberg endete 2:1 für unsere Kickers!

Anpfiff der Partie ist um 15:00 Uhr, davor treffen die beiden Reserveteams aufeinander! Unsere Zweite muss bereits am morgigen Freitag in einem Nachholspiel gegen die Olympia aus Eisenbach ran. Anpfiff dieser Partie ist 18:30 in Laudenbach auf heimischen Platz.

Bei unserer Jugend geht es auch Wochenende rund, alle Kickers-Teams und Spielgemeinschaften sind im Einsatz. Viel Erfolg allen Kickers!

Mit einer Niederlage gegen Eisenbach (1:2) und einem deutlichen Sieg gegen Weckbach (5:0) begehen unsere Aktiven dieses Fußball-Wochenende.

Am Freitag stand zunächst die Nachhol-Partie gegen Olympia Eisenbach an. Nach bereits 15 Minuten lagen unsere Kickers mit 0:2 hinten, erst in der 90. Minute konnte Felix Woelfelschneider den 1:2 Anschlusstreffer erzielen. Zu einem Ausgleich kam es leider nicht mehr...

Am heutigen Sonntag war dann der TSV Weckbach zu Gast. Mit drei Toren durch Markus Münch und je einen Treffer durch Nicholas Rogosch sowie Stephan Krug konnten die Kickers überzeugend mit 5:0 gewinnen. Erfreulich hierbei: Der Schiedsrichter musste nicht eine Verwarnung in Form einer gelben Karte an einen Kickers-Spieler aussprechen. Respekt!

Tabellenplatztechnisch hat das Wochenende keine Auswirkung, allerdings sind unsere Jungs durch die derzeit herrschende Schwächephase unserer Namensvetter aus Kirchzell bis auf zwei Punkte herangerückt. Geht da noch was?

Weiter geht es mit dem vorletzten Spiel der Saison am nächsten Sonntag gegen die Sportfreunde aus Schneeberg.

Unsere Reserve verlor heute Mittag knapp gegen den FV Klingenberg mit 2:3! Das nächste Spiel hier findet bereits am Freitag gegen die Reserve von Olympia Eisenbach statt. Anpfiff ist um 18:30 auf dem Sportplatz in Laudenbach.

Bei der U15 gewann unsere Spielgemeinschaft mit Miltenberg und Breitendiel gegen den Tabellenführer Viktoria Aschaffenburg mit 3:2 durch drei Tore unseres Laudenbachers Leon Gruß! Super Job, Leon!!!

Unsere U11 musste gegen die SG Richelbach/Eichenbühl leider eine 3:6 Niederlage einstecken. Schade!

Eine schöne Woche und bis zum nächsten Wochenende!

KaW KW18 2019Am kommenden Wochenende steht für unsere Aktiven quasi ein Doppelspieltag an. Am Freitag wird das Spiel gegen den TSV "Olympia" Eisenbach nachgeholt, am Sonntag trifft unser Team am regulären Spieltag auf den TSV Weckbach.

Nach dem 6:0-Sieg am letzten Wochenende in Bürgstadt geht es nun auf die Zielgerade der Saison. Alle vier Spiele der Kickers im Mai finden auf heimischen Platz statt, bedingt durch die Spielabsagen am Anfang des Jahres, durch die wir zunächst einige Auswärtsspiele hatten. Das Spiel gegen Eisenbach hätte eigentlich Mitte März stattfinden sollen, bedingt durch das Wetter mit viel Regen konnte es leider nicht wir geplant stattfinden.

Eisenbach steht derzeit zwei Plätze hinter den Kickers auf Platz 7 der Tabelle, es läuft in diesem Jahr ganz gut für die Olympia: Von den letzten fünf Spielen wurden vier deutlich gewonnen (mit mindestens vier Toren Unterschied!), nur am letzten Wochenende mussten man sich Kleinheubach geschlagen geben (1:4). Es wird sicherlich ein Spiel auf Augenhöhe, beim Hinspiel in Eisenbach siegten unsere Kickers mit 4:2! Anpfiff der Party ist um 18:30.

Unsere Reserve muss ihr Spiel gegen Eisenbach ebenfalls nachholen, dieses Spiel ist für den 10. Mai terminiert!

Am Sonntag kommt dann mit dem TSV Weckbach der Tabellenletzte der A-Klasse AB5 nach Laudenbach. Ein Spiel gegen den letzten der Tabelle kann seine eigene Wirkung haben: Entweder eine klare Angelegenheit (wie beim letzten Spiel des TSV in Breitendiel, hier verlor man mit 0:8) oder man unterschätzt den Gegner -passiert vor 14 Tagen beim Spiel der Weckbacher in Kirchzell, das Ergebnis hieß 1:1. Trotzdem, zumindest auf dem Papier, eine klare Angelegenheit für unsere Jungs, so dass die drei Punkte in Laudenbach bleiben sollten. Anpfiff der Partie ist 15 Uhr, das Hinspiel in Weckbach endete 6:1 für unsere Jungs!

Unsere Reserve trifft am Sonntag ab 13 Uhr auf das Team des FV Klingenberg.

In unseren Jugendteams läuft der Spielbetrieb nach den Osterferien auch langsam wieder an, vor allem für unsere U15 geht es bei den beiden Spielen in Aschaffenburg und Goldbach um nichts weniger als um den Klassenerhalt. Wir drücken alle Daumen! Allen Kickers-Spielern viel Erfolg sowie gute und verletzungsfreie Spiele!

28042019Mit einem deutlichen 6:0 haben unsere Aktiven heute in Bürgstadt gegen die zweite Mannschaft des FC Bürgstadt gewonnen. Obwohl unsere Jungs nur mit einer knappen Personaldecke angereist sind (einziger Ersatzspieler war Trainer Matthias Lerner), zeigte sie ihre ganze Klasse und gewannen auch in der Höhe verdient.

Mit vier Toren war unser Markus Münch der Spieler des Tages, bereits in der 5. Minute vollstreckte er einen Elfmeter in des Gegners Tor, drei weitere sehr sehenswerte Treffer folgten. Seine Torflaute beendet hat auch unser Nicholas Rogosch mit seinen beiden Treffern zum 5:0 und 6:0. Glückwünsch Jungs!!!

Weniger Glück hatte unser "Lebensretter" Basti Ringlstetter, er musste bereits in der 22. Minute verletzungsbedingt den Platz verlassen, für ihn kam der Chef, Trainer Matthias Lerner ins Spiel.

Mit diesem Sieg festigen unsere Aktiven ihren 5. Tabellenplatz und rückten sogar ein wenig an den viertplatzierten Kirchzell heran, die nur 1:1 in Schneeberg spielten.

Unsere Reserve musste in Rüdenau leider eine 0:8-Niederlage hinnehmen. Trotz einer engagierten Leistung konnte man dem Tabellenführer nicht viel entgegensetzen, auch hier war die Personalknappheit zu merken. In der Mannschaft waren einige Spieler im Einsatz, die eigentlich nicht mehr zu Aktiven gehören. Vielen Dank für Euren Einsatz, auch wenn das Ergebnis ein paar Tore zu hoch war und Ihr definitiv einen Ehrentreffer verdient gehabt hättet (ich glaube, Daniel Biniaz träumt heute Nacht von seiner Torchance), habt Ihr heute unsere Farben ordentlich vertreten.

280419 reserve ruedenau

Unser Team im Rüdenau-Spiel!

Weiter geht es bereits am kommenden Freitag (3. Mai) mit einem Nachholspiel gegen den TSV Eisenbach.

Bis dahin eine schöne Woche mit einem hoffentlich traumhaften Mai-Feiertag!

KaW KW17 2019Am kommenden Wochenende geht es für unsere Aktiven wieder in die Ferne, sprich Spiele beim Gegner stehen an. Dabei kommt es zu einem kleinen Kuriosum: Unsere beiden Teams spielen zeitgleich!

Unsere 1. Mannschaft tritt am Sonntag um 13 Uhr bei der 2. Mannschaft des FC Bürgstadt an, unsere 2. Mannschaft wiederum spielt ebenfalls um 13 Uhr in Rüdenau beim dortigen TV.

Der FC Bürgstadt II steht derzeit auf dem vorletzten Platz der Tabelle der A-Klasse AB5 und konnte in diesem Jahr noch keinen Sieg einfahren. Drücken wir unseren Jungs die Daumen, das diese Serie hält und unsere Kickers die drei Punkte aus Bürgstadt mit nach Hause nehmen.

Bereits am Freitagabend steht für alle Kickers-Mitglieder ein wichtiger Termin an: Ab 20 Uhr findet im Sportheim die Jahreshauptversammlung unseres Vereins statt. Berichte aus allen Bereichen der Kickers aus dem Jahr 2018 stehen auf der Agenda! Der Vorstand freut sich auf zahlreiche Mitglieder!

Gut gekämpft, nie aufgegeben, aber am Ende doch verloren: Mit 1:2 verlieren unsere Aktiven an diesem Nachmittag gegen den FSV Wörth. Trotz eines zwischenzeitlichen 0:2-Rückstandes (2xElfmeter) steckten unsere Jungs um Trainer Matthias Lerner nie auf und konnten in der 75. Minute durch unsere Nr. 10 Markus Münch sogar noch den Anschlusstreffer zum 1:2 erzielen.

In der anschließenden Schlussphase wurde das Spiel sehr hitzig, so dass es für uns leider farbige Karten hagelte. Als Fazit muss man sagen, dass für unser Team ein Unentschieden und damit ein Punkt absolut verdient gewesen wäre. Die Mannschaft hat diszipliniert gespielt und Wörth durchaus Paroli geboten. Nur durch zwei Elfmeter war es Wörth möglich das Spiel zu gewinnen. Schade!

Im Spiel der Reserveteams unterlag unsere zweite Mannschaft dem FSV Wörth II mit 0:4!

Bereits am Donnerstag musste unsere Zweite bereits eine Niederlage hinnehmen, gegen die DJK Breitendiel endete das Nachholspiel trotz einer 1:0-Führung durch Lukas Frieß mit 1:3.

Weiter gehts am nächsten Wochenende mit einer Auswärtsspiel beim FC Bürgstadt II, unsere Zweite muss zu unseren Nachbarn nach Rüdenau.

Allen Kickers-Fans und Freunden wünschen wir ein schönes Osterfest! Bis zum nächsten Spiel!

KaW KW16 2019Auf Grund des Feiertags kommt bereits heute schon der Vorbericht zum kommenden Fußballwochenende in Laudenbach!

Für unsere Aktiven wird es am Samstag richtig schwer: Mit dem FSV Wörth kommt der Tabellenzweite der A-Klasse AB5 auf den heimischen Platz am Alten Graben. Der FSV marschiert zusammen mit der Eintracht aus Kleinheubach an der Tabellenspitze in Richtung Aufstieg, nur einen Punkt trennen die beiden Kontrahenten. Aber das beim FSV auch nicht alles perfekt ist, zeigt die Spielbilanz in diesem erst kurzen Fußballjahr 2019: von insgesamt fünf Spielen konnten zwar drei gewonnen werden, 2x mussten die Wörther aber auswärts auch je einen Punkt beim Gegner lassen. Vielleicht eine Chance für unsere Kickers?

Bei unseren Jungs ist nach dem 2:1 in Weilbach wieder etwas mehr Selbstvertrauen eingekehrt. Vielleicht kommt da mit dem Tabellenzweite genau der richtige Gegner, um es sich und den Zuschauern mal zu zeigen. Gemäß dem Motto: "Es gibt nix zu verlieren, aber viel zu gewinnen!" könnte man sich mal den Frust von der Seele spielen und dem eindeutigen Favoriten einen Punkt klauen. Geklappt hat das in dieser Saison bereits schon einmal, beim ebenfalls haushohen Favoriten Kleinheubach erkämpfte man sich ein mehr als verdientes Unentschieden!

Weiterlesen ...

14042019Mit 2:1 haben heute unsere Aktiven beim Spiel gegen den SV Weilbach gewonnen. Die zwischenzeitliche Führung der Weilbacher konnte unser Markus Münch in der 89. Minute mit einem Strafstoß ausgleichen, bevor unser Abwehrchef Stephan Krug in der Nachspielzeit den 2:1 Siegtreffer markierte! Gut gemacht, Jungs!!!

Weiter geht es mit Fußball in Laudenbach bereits am kommenden Gründonnerstag. Unsere 2. Mannschaft, die in diesem Jahr erst einmal auf dem Platz stand, muss in einem Nachholspiel gegen die Reserve der DJK Breitendiel antreten. Wir bitten um zahlreiche Unterstützung, unsere Jungs brauchen dringend ein Erfolgserlebnis! Anpfiff ist um 18:30 in Laudenbach!

Der nächste "reguläre" Spieltag findet dann bereits am Karsamstag statt, um 16 Uhr treffen unsere Aktiven zuhause auf den Tabellenzweiten FSV Wörth. Zuvor ab 14 Uhr messen sich die beiden Reserveteams.

Termine Aktive

Keine Termine

Termine Reserve

Keine Termine

Unser Partner

Patura Logo 07 CMYK

Banner Mainuferfest

Cookies